Logo
Logo

Informationen


Diesem Schildkrötengehge liegt eine spannende Geschichte zugrunde. Auf den nacholgenden Seiten finden sie mehr Informationen darüber. Desweiteren können sie mehr über die einzelnen Schildkröten, welche in diesem Gehege wohnen, erfahren.


Schischi direkt nach Fund

Der Ursprung

Dieses ganze Schildkrötengehge ist aus einem sehr speziellen Grund entstanden. Wie es dazu kam können sie hier nachlesen.
Das ganze Gehege hat auch nach seiner Entstehung zu weiteren Projekten beigetragen. Auch darüber können sie hier mehr nachlesen.

Titelbild Dokumentation

Das Endergebnis

Die Vertiefungsarbeit, welche aus diesem ganzen Schildkrötenprojekt entstanden ist, wurde mit Bestnote belohnt. Mer darüber können sie hier nachlesen.

Die folgende Bewohner leben im Schildkrötengehege Haller. Es sind alles griechische Landschildkröten der Art Wikipedia | Testudo hermanni boettgeri.
Sie sind zwischen 5 und 12 Jahren alt. Um mehr über die einzelnen Schildkröten zu erfahren, klicken sie auf den entsprechenden Abschnitt.

Die Schildkröten befinden sich momentan in der Winterstarre.
Mehr Infos dazu finden sie hier

Schildkröte Schischi

Schischi

Diese Schildkröte wurde, vom Autor dieser Seite, bei der Arbeit gefunden. Sie ist die jüngste und zugleich die aktivste der drei Schildkröten.

Schildkröte Schiggi

Schiggi

Sie ist eine Eigenaufzucht der Aufnahmestation Hallwil AG. Sie ist die gemütlichste der drei Schildkröten.

Schildkröte Baron

Baron

Sie ist die Grösste Schildkröte die im Gehege wohnt. Sie wurde in Glatt ZH gefunden und dann in der Aufnahmestation in Hallwil AG abgegeben.